And now you gonna believe us …

… eindrucksvoller ist ein Temperaturkampf nicht zu gewinnen. Mit den gewaltfreien Mitteln des Rosétrinkens haben Sie es geschafft, das Reindorfer Wetter an seine job description zu erinnern. Für den 17. Juni, 15 Uhr werden glatte 30 Grad attestiert. Herr Rudolf zieht seinen Hut.

Aber es gibt Trittbrettfahrer: Zur gleichen Zeit werden für das Schweizer Haus in der Leopoldstadt 32,6° ausgewiesen, was den Schluss nahe legt, dass man dort eine ähnliche Strategie wie in der Weinhandlung Rudolf Polifka fährt, nur eben nicht so moderat, besonnen und anti-zyklisch, quasi die Kampflinie für Biertrinker.

Herrn Rudolf liegt nichts ferner als das laute Getöse und das Hecheln nach kurzfristigen Effekten und Rekorden. Er bleibt antizyklisch-orthodox und offeriert diese Woche drei kraftvolle Weine, aber nicht ausschließlich.

Dienstag und Freitag von 16 bis 22 Uhr in der Weinhandlung Rudolf Polifka zu Reindorf.

Ich habe die Ehre! Herr Rudolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − drei =