13. Juli: Von Carcassonne nach Montpellier. Rot

Copa Santa 2013, Domaine Clavel, Terroir de la Méjanelle, AOC Languedoc

Clavel“ kommt aus dem Occitan und bedeutet Nagel – ein Weingutname wie die Faust aufs Aug‘, wenn es um ein Radrennen geht. 83 % Syrah, 17 % Grenache Noir – biologisch bewirtschaftet und aromatisch von der Garrigue geprägt, wächst im Hinterland von Montpellier, wo auf die Radlfahrer heute die Flamme rouge wartet. Du rouge, enfin!

Diesen, aber nicht ausschließlich diesen Wein gibt es glasweise

heute, am 13. Juli

von 19 bis 22 Uhr

in der Weinhandlung Rudolf Polifka et Fils, Reindorfgasse 22

Es gilt der Radlerbonus.

Herr Rotolf grüßt mit Hans Moser diejenigen, die den Wein trinken und auch die, die ihn beißen, den roten gerade so als wie den weißen, den rosé und den orangen sowieso.

Schicken Sie ein entsprechendes E-Mail, wenn Sie keine Nachrichten der Weinhandlung Rudolf Polifka et Fils bekommen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + elf =